Allgemeine Geschäftsbedingungen


Unsere AGB sind sehr einfach und kurz gehalten:


Der normale Ablauf sieht wie folgt aus:

Der Kunde bittet um ein Angebot. Dieses wird kurzfistig erstellt. Dann erteilt der Kunde den Auftrag. Dieser wird wie im Angebot beschrieben ausgeführt. Abweichungen werden, sollten sie sich ergeben, mit dem Kunden besprochen.

Nach Abschluss der Arbeiten wird eine Rechnung erstellt. Innerhalb der Zahlungsfrist begleicht der Kunde diese durch Überweisung oder Barzahlung.

Alle weiteren Bedingungen sind gesetzlich im BGB geregelt und festgesetzt.

So einfach sind unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen!

Neuigkeiten

Massiv- oder Fertigparkett ?

Natürlich hat beides Vor- und Nachteile. Massivparkett lässt sich mehrfach renovieren und leichter reparieren, zB. bei Wasserschäden. Fertigparkett ist schneller verlegt und somit schneller begehbar. Die Preisfrage stellt sich erst auf den zweiten Blick, denn Massivparkett ist i.d.R nicht teurer. mehr